[13.08.10] FC Ingolstadt vs. Karlsruher SC (1. Runde DFB-Pokal) 2:0 (1:0)

Endlich wieder Fußball... Die (scheiß) WM vorbei, ebenso die Sommerpause. Mit dem Karlsruher SC hatte man ein attraktives aber auch machbares Los für die erste Pokalrunde gezogen. Es sollte das erste Pflichtspiel im neuen Sportpark sein, gleich die Möglichkeit für die Mannschaft erstmals die zweite Pokalrunde zu erreichen. Auch für uns Fans die Chance zu zeigen, dass das neue Stadion der Fanszene in die Karten spielte.

Weiterlesen ...

[30.10.10] Hertha BSC Berlin vs. FC Ingolstadt (10. Sp) 3:1 (1:1)

Eines der Highlights unseres noch jungen Vereins war das Gastspiel im Berliner Olympiastadion. Wer hätte auch ahnen können, dass unser FCI den gleichen Platz betreten wird, wo vor ein paar Jahren Zinedine Zidane seine Karriere spektakulär beendet hatte. Die Rollen waren klar verteilt: David gegen Goliath. Vorletzter gegen Erster. Abstieg gegen Aufstieg.

Viele Ingolstädter reisten mit den Fanbussen in die Bundeshauptstadt oder verknüpften dieses Spiel mit einer Städtereise, der Block war dementsprechend für FC-Verhältnisse gut gefüllt. Vor dem Spiel wurde an die Hauptsupportgruppe rote T-Shirts mit dem Aufdruck „Alles für den FCI“ verteilt. Dem Motto folgend, versuchten die Mannschaft und wir in der Anfangsphase das Maximum aus uns herauszuholen.

Weiterlesen ...

[20.11.10] VfL Bochum vs. FC Ingolstadt (13. Sp) 1:4 (1:2)

Aufgrund der anhaltenden schlechten Leistungen unseres FCI‘s entschloss sich die andere Supportgruppe das Auswärtsspiel in Bochum zu boykotieren und nach Rosenheim zu den Amateuren zu fahren. Im Gästeblock fanden sich deshalb nur rund zehn Ingolstädter ein, darunter drei Mitglieder der BRC, angereist im Auto des Fanbeauftragten.

Weiterlesen ...

[16.01.10] FC Augsburg vs. FC Ingolstadt (18. Sp) 2:0 (1:0)

Am 16.01.2011 endete für uns Schanzer nun doch endlich die Winterpause. Ab in die Rückrunde – die vom Verein ja offiziell als „Aufholjagd“ ausgerufen wurde. Selbst sprechen die Verantwortlichen von „sind gewollt“, auf Grund der zwei Neuverpflichtungen in der Offensive. Ob jedoch diese zwei Neuen die noch 28 Punkte bis zum „sicheren Klassenerhalt“ bringen sollen ist ziemlich fraglich und wird sich im Laufe der Rückrunde zeigen...

Weiterlesen ...

[28.01.11] Rot-Weiß Oberhausen vs. FC Ingolstadt 04 (20 Sp.) 1:1 (0:1)

Es war mal wieder Freitags Abends um 18:00 Uhr im ca. 600 km entfernten Oberhausen am Niederreihn, das hieß für uns Urlaub nehmen und ab für einen 3er in die Malocher Stadt.
Man wusste von vornherein, dass nicht viele kommen. Stimmung daher fast auf dem Nullpunkt, lediglich Sprechchore wie Ingolstadt oder Schanzer waren zeitweise von uns zu vernehmen.

Wir versuchten das beste daraus zu machen und schwenkte unsere Fahnen um der Mannschaft zu zeigen, dass wir immer für sie da sind! 

Weiterlesen ...

[11.03.11] FSV Frankfurt vs. FC Ingolstadt (26. Sp) 1:2 (0:0)

Ferien für die Schüler, Urlaub für den Rest - der Doppeldecker-Bus nach Frankfurt-Bornheim innerhalb Stunden ausverkauft, zudem die SU mit Autos angereist und die überwältigende Unterstützung vieler Wehener. Ohne Frage: Der Gästeblock in Frankfurt gut gefüllt für ein Freitag-Abend-Spiel der Schanzer. Am Ende werden's wohl 250 gewesen sein. Vor allem der aktive Teil dabei sehr stark vertreten.

Weiterlesen ...

[18.03.11] FC Ingolstadt vs. Hertha BSC (27. Sp) 1:1 (0:0)

Nach dem Auswärtssieg in Frankfurt galt es gegen den Spitzenreiter aus Berlin den guten Trend sowohl auf dem Platz, als auch auf den Rängen fortzusetzen. Der klare Favorit war zwar akustisch erwartet stark, aber zahlenmäßig etwas weniger als vermutet (ca. 1000 Gästefans). Insgesamt war das Stadion mit ca. 10.800 Zuschauern recht gut besetzt.

Weiterlesen ...

[01.04.11] Energie Cottbus vs. FC Ingolstadt (28. Sp) 1:2 (0:2)

„Doch du wirst auch zu einem Auswärtsspiel Freitagabend um 18:00 Uhr in Cottbus fahren!“ – hätte mir das jemand noch vor ein paar Jahren gesagt, hätte ich demjenigen erst mal den Vogel gezeigt und ihn für verrückt erklärt. Was damals noch keine Option war, ist jetzt für einige von uns Alltag! Und so machte sich doch der ein oder andere Donaustädter auf nach Cottbus. Doch wo liegt Cottbus überhaupt? Die einen sagen in Brandenburg – die anderen in Polen. Eine genaue Antwort konnten wir leider auch nicht in der Stadt herausfinden, da die Straßennamen sowohl deutsch, als auch polnisch auf den Schildern standen. Was man jedoch sagen kann es ist im Osten.

Weiterlesen ...

[15.04.11] FC Ingolstadt vs. VfL Bochum (30. Sp) 3:0 (2:0)

Nach dem leistungsgerechten Unentschieden letze Woche in Paderborn ging es heute im Sportpark gegen den Tabellendritten aus Bochum. Wenn man an Bochum denkt, dann blieben einigen wenigen Schanzer Fans wohl die schönen Erinnerungen an den gloreichen 4:1-Auswärtserfolg aus dem Hinspiel.

Weiterlesen ...

[11.05.11] TSV 1860 vs. FC Ingolstadt (33. Sp.) 1:1 (1:0)

Ohne sportliche Brisanz gings zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach München in die große Arena, wir - überraschenderweise - schon gerettet, 60 wie jedes Jahr im Tabellenniemandsland und mehr mit sich selbst als mit Aufstiegsambitionenen beschäftigt. Trotz dieser Ausgangslage folgten viele dem Szenenaufruf und fanden sich um 10 Uhr am Ingolstädter Hauptbahnhof ein. Insgesamt werden es wohl 700 gewesen sein, die sich in Richtung Landeshauptstadt aufmachten. Dort wurden wir erwartungsgemäß vom USK empfangen, ein sinnloser Böller sorgte zusätzlich für Aufmerksamkeit. Ohne größere Probleme ging es jedoch via U-Bahn nach Fröttmanning. Schon auf dem Weg konnte man einige Male mit guter Lautstärke auf sich aufmerksam machen. Sowohl SU als auch BRC waren nahezu mit voller Mitgliederzahl vertreten.

Weiterlesen ...